BinLayer: Nachtvergütung durch TKP-Erhöhung

Vor rund 4 Wochen ging BinLayer v4 an den Start. Das neue System lief aber technisch nicht ganz einwandfrei, wodurch Einnahme-Einbußen entstanden. Inzwischen soll das BinLayer-System nach eigenen Angaben wieder stabil funktionieren. Ein wirklich feiner Zug von Bin-Layer ist nun eine Entschädigung der Webmaster, obwohl das „laut den allgemeinen Geschäftsbedingungen bei technischen, unvorhersehbaren Störungen nicht“ notwendig sei. Demnach ist die Nachtvergütung durch eine TKP-Erhöhung von 50 % ab Mittwoch, dem 02.06.2010 bis inklusive dem 08.06.2010, doch eine faire Sache.

Hier noch einmal die komplette Nachricht über die Nachtvergütung bei Bin-Layer:

BinLayer GmbH Newsletter vom 01.06.2010

Sehr geehrte BinLayer-Webmaster,

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass das gesamte BinLayer-System bereits seit einigen Tagen wieder stabil funktioniert.

Infolgedessen wurde über die Entschädigung der verlorengegangenen Einnahmen entschieden:
Ab Mittwoch, dem 02.06.2010 wird es bis inklusive dem 08.06.2010 eine TKP-Erhöhung von 50% geben.

Diese Lösung ist die einfachste und fairste.

Bitte beachten Sie, dass die BinLayer GmbH laut den allgemeinen Geschäftsbedingungen bei technischen, unvorhersehbaren Störungen nicht zu einer Entschädigung verpflichtet ist. Als Wertschätzung Ihrer langfristigen Zusammenarbeit mit uns, ist das für uns jedoch selbstverständlich.

Webmaster, die nicht mehr mit BinLayer zusammenarbeiten und in der fraglichen Zeit trotzdem verlorengeganenge Ansprüche geltend machen möchten, melden sich bitte unter den bekannten Supportadressen.

Jetzt bleibt nur noch abzuwarten, ob das System wirklich dauerhaft stabil bleibt!

Kommentare
Hinterlasse deine Meinung »
Dein Name
Deine Email Adresse
Deine Meinung