Google Adsense: Änderungen bei den E-Mail-Benachrichtigungen

Wie angekündigt gab es heute die Information der Publisher per E-Mail, dass die E-Mail-Benachrichtigungen geändert wurden. Laut Google haben sich Publisher mehr gezieltere E-Mail-Benachrichtigungen gewünscht und das Unternehmen ist nun diesem Wunsch nachgekommen. So wurden die existierenden Kategorien „Newsletter“ und „Umfragen“ um drei neue Kategorien ergänzt.

So gibt es nun folgende Kategorien für die man sich einschreiben kann:

  • Angepasste Hilfe und Leistungsempfehlungen
    Erhalten Sie Vorschläge von Mitgliedern des AdSense-Teams zu Änderungen, mit denen Sie Leistungsverbesserungen erreichen und somit höhere Erträge aus Ihrer Website erzielen können.
  • Newsletter
    Erhalten Sie Newsletter mit Optimierungstipps, bewährten Vorgehensweisen und sonstigen Informationen, die Ihnen helfen, Ihr Google AdSense-Konto optimal zu nutzen.
  • Google-Marktforschung
    Erhalten Sie Einladungen zum Testen neuer Funktionen, Umfragen zu Google AdSense sowie die Möglichkeit, uns Ihre Erfahrungen mitzuteilen.
  • Sonderangebote
    Erfahren Sie Neuigkeiten über Promotion-Angebote, Veranstaltungen und Werbegeschenke von AdSense.
  • Informationen zu weiteren interessanten Produkten und Dienstleistungen von Google
    Erhalten Sie Nachrichten und Sonderangebote bezüglich anderer Google-Produkte, beispielsweise Gutscheine für Google AdWords und andere nützliche Angebote.

Standardmäßig aktiviert und nicht deaktivierbar sind Verbindliche Servicemitteilungen, die sich auf Ihren Vertrag mit Google beziehen

Kommentare
Hinterlasse deine Meinung »
Dein Name
Deine Email Adresse
Deine Meinung