Google investiert in „AdSense“ für Bilder

Nach den Videos, sollen nun auch Bilder monetarisiert werden. Dafür investiert zumindestens Google und möchte damit seine Vormachtstellung in der Web-Kommerzialisierung ausbauen.

Dafür investiert Google in Pixazza die ihr Werbenetzwerk „Product in the Picture“ gestartet haben. Bei diesem System werden statische Bilder mit Werbung versehen. Die Bilder werden analysiert und Objekte sollen erkannt werden. Anhand dieser erkannten Objekte, wird die entsprechende Werbung ausgewählt. Erscheinen tut die Werbung sobald der User mit der Maus über das Bild fährt.

Für dieses System hat Pixazza in einer ersten Finanzierungsrunde 5,75 Millionen US-Dollar eingesammelt. Zu den Geldgebern gehört neben August Capital und CMEA Capital auch Google.

Quelle: golem.de

Kommentare
Hinterlasse deine Meinung »
Dein Name
Deine Email Adresse
Deine Meinung